Infoveranstaltung

Anwohner sind noch immer verärgert über Pläne für Stahlbad-Neubau

Jelka Louisa Beule

Von Jelka Louisa Beule

Do, 10. Oktober 2019 um 16:37 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Viel Aufwand für Details: Für das Gelände des Neubaus der Altenpflegeeinrichtung Stahlbad gibt es nun doch ein komplettes Bebauungsplanverfahren. Die Anwohner sind immer noch verärgert.

Für den geplanten Neubau an der Altenpflegeeinrichtung Stahlbad im Stadtteil Littenweiler gibt es nun doch ein komplettes Bebauungsplanverfahren. Dabei geht es aber nur noch um kleine bauliche Details, die grundsätzliche Fragen zum Gesamtprojekt gar nicht mehr betreffen. Bis der Bebauungsplan fertig ist, wird die Stadtverwaltung längst eine Baugenehmigung erteilt haben, die bisherigen Anbauten sind bereits abgerissen. Nach wie vor empört sind die Anwohner: Sie machten bei einer Infoveranstaltung ihrem Ärger Luft.

Ein Bebauungsplanverfahren ist schon seit zwei Jahren auf dem Weg
Thomas Fabian vom Stadtplanungsamt hatte am Dienstagabend die Aufgabe, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ