Erfreuen, ermahnen, ermutigen

Annette Preuß

Von Annette Preuß

Di, 24. Juli 2018

Vörstetten

Der Vörstetter Chor Chorios singt in einem bemerkenswerten und bewegenden Konzert Lieder über schöne und schreckliche Dinge.

VÖRSTETTEN. Unter dem Motto "Imagine" (Stell’ dir vor) präsentierte der Chorios Chor Vörstetten Lieder, die einerseits von der Schönheit der Welt künden, sich andererseits um Leid und Unfrieden drehen und von den Möglichkeiten erzählen, die Welt zu verbessern. Gemeinsam mit elf Projektsängern und den Chorios-Männern gelang unter der Leitung von Hanna Roos ein eindrückliches Sommerkonzert. Die Begleitung am Klavier gestaltete Daniel Roos.

Der Konzertabend war in vier musikalische Blöcke gegliedert, bereichert durch drei Texte, die zwischen den Blöcken gelesen wurden. Textauswahl und Rezitation übernahm Resi Kusenberg.

"What a wonderful world": Der Titel des ersten Liedes war auch das Motto des ersten Liedblocks. Dieser erzählte "von unserer wunderschönen, vollkommenen Erde und dem Leben, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ