Diskussionsveranstaltung in Oberrotweil

Sollen der Besitz und der Konsum von Cannabis legalisiert werden?

Thomas Rhenisch

Von Thomas Rhenisch

Do, 11. August 2016 um 15:55 Uhr

Vogtsburg

Sollen der Besitz und der Konsum von Cannabis legalisiert werden? Mit dieser Frage beschäftigte sich eine gut besuchte und lebhaft geführte Podiumsdiskussion im Atrium in Oberrotweil, zu der der Runde Tisch für Mitmenschlichkeit Breisach eingeladen hatte.

Gefahren für Jugendliche
Um es vorwegzunehmen: Eine Antwort auf die eingangs gestellte Frage blieb die Veranstaltung schuldig. Wer davor dafür war, war es wohl auch danach und umgekehrt. Das war aber auch nicht schlimm. Viel wichtiger an der durchaus kontrovers, aber stets sachlich geführten Diskussion war, dass überhaupt über die jeweiligen Gefahren und Eigenheiten der "weichen" Drogen Cannabis, Alkohol und Nikotin offen gesprochen wurde.

Einig war man sich dabei, dass der Konsum der Rauschmittel gerade für Jugendliche immense Gefahren bergen kann. Diskussionsteilnehmer waren der Rektor der Wilhelm-Hildenbrand-Schule in Oberrotweil, Sebastian Ruf, der Allgemeinmediziner Dr. Thomas Flamm, ebenfalls aus Oberrotweil, der Jugendsachbearbeiter am Breisacher Polizeirevier, Klaus Keitz, sowie Katharina Braun von der Kontakt- und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ