Kurz gemeldet

dpa

Von dpa

Fr, 24. Mai 2019

Volleyball

Polanc fährt in Rosa — Steuerwald Co-Trainer — Kerber gegen Potapowa

RADSPORT

Polanc fährt in Rosa

Der Giro d’Italia ist am Donnerstag erstmals ins Gebirge gefahren – und dabei ist das Gesamtklassement tüchtig durcheinander geraten. Bereits den dritten Tagessieg für sein deutsche Team Bora-hansgrohe schaffte dabei der Italiener Cesare Benedetti, der nach 158 Kilometern als Erster in einer Fluchtgruppe vor seinem Landsmann Damiano Caruso (Bahrain-Merida) in Pinerolo eintraf. Mit zum Teil großen Abständen kamen die Fahrer ins Ziel. Neuer Gesamtführender ist der Slowene Jan Polanc, der das rosa Trikot von seinem Emirates-Teamkollegen Valerio Conti übernahm. Einen guten Auftritt hatte auch der Freiburger Jasha Sütterlin (Movistar), der sich nach seinem Sturz gut erholt zeigte und bis kurz vor dem Ziel viel Arbeit für seinen Kapitän Mikel Landa (Spanien) leistete.

VOLLEYBALL

Steuerwald Co-Trainer

Mit 33 Jahren beendet Patrick Steuerwald seine aktive Karriere und wird zur kommenden Saison beim VfB Friedrichshafen Assistent des neuen Cheftrainers Michael Warm. "Das Angebot von Michael, nach Friedrichshafen zu kommen, hat es mir natürlich leichter gemacht, meine Spielerkarriere zu beenden", sagt der langjährige Zuspieler der Nationalmannschaft, der seit einem Jahr an einer Verletzung am Sprunggelenk laboriert. Steuerwald stammt aus Hausach im Kinzigtal und spielte als Profi in Polen, Italien und Frankreich. In Friedrichshafen betreut er unter anderem seinen drei Jahre jüngeren Bruder Markus, der weiter als Libero des deutschen Rekordmeisters fungiert.

TENNIS

Kerber gegen Potapowa

Wimbledonsiegerin Angelique Kerber trifft in der ersten Runde der French Open in einem Premieren-Duell auf die Russin Anastasia Potapowa. Das ergab die Auslosung am Donnerstag in Paris. Gegen die 18 Jahre alte Nummer 81 der Tennis-Weltrangliste hat die beste deutsche Spielerin noch nie gespielt. Alexander Zverev bekommt es zum Auftakt des zweiten Grand-Slam-Turniers des Jahres mit dem Australier John Millman (Rang 55 der Weltrangliste) zu tun. Die deutsche Nummer zwei, Julia Görges, spielt gegen die Estin Kaia Kanepi, Tatjana Maria gegen Danielle Rose Collins aus den USA. Auch Andrea Petkovic bekommt es in Alison Riske mit einer US-Amerikanerin zu tun. Mona Barthel trifft auf die Französin Caroline Garcia, Laura Siegemund auf eine Qualifikantin. Bei den Männern kommt es zu einem Duell zwischen dem 35 Jahre alten Routinier Philipp Kohlschreiber und dem drei Jahre jüngeren Niederländer Robin Haase. Jan-Lennard Struff hat gegen den Kanadier Denis Shapovalov ebenso ein schweres Erstrunden-Los erwischt wie Cedrik-Marcel Stebe gegen den Russen Karen Chatschanow und Maximilian Marterer gegen den Griechen Stefanos Tsitsipas. Mischa Zverev gegen Richard Gasquet und Peter Gojowczyk gegen Jo-Wilfried Tsonga stehen vor deutsch-französischen Vergleichen. Die Gegner der Qualifikanten Yannick Maden, Yannick Hanfmann und Rudi Molleker werden noch zugelost. Das Sandplatz- Turnier in Paris beginnt am Sonntag und ist mit rund 42,7 Millionen Euro dotiert.