SPORTSPIEGEL

jah

Von jah

Mi, 11. Juli 2018

Radsport

RADSPORT

Podium an der Oder
Bei der von Donnerstag bis Sonntag dauernden 39. Internationalen Oderlandrundfahrt fuhr das Team Belle Stahlbau aus Kippenheim bei einer Etappe auf das Podium. Florian und Jonas Tenbruck, Manuel Müller und Joshua Arnold hatten sich auf den Weg nach Frankfurt an der Oder gemacht. Bei der mit 160 flachen Kilometern die längste Etappe fuhr Florian Tenbruck am Freitag den dritten Platz ein. Bei der 70 Kilometer langen Halbetappe, bei der der berüchtigte 18 Prozent steile Kopfsteinpflaster-Berg 15-mal befahren werden musste, kam Manuel Müller am Samstag auf den vierten Platz. Am Sonntag wurde Jonas Tenbruck nach 150 Kilometern Etappenfünfter. Manuel Müller und Jonas Tenbruck wurden 23. und 24. in der Gesamtwertung. Der Rest des Teams Belle Stahlbau stand am Sonntag in Achkarren am Start. Dort musste sich Marcel Fischer im Sprint wie schon davor Jasmin Rebmann im Frauenrennen mit Platz zwei zufriedengeben.

Technische Probleme
Das Team Heimat hat zum 1. Juli ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ