Von lachenden und weinenden Augen

Hans-Peter Müller

Von Hans-Peter Müller

Mi, 24. Juli 2019

Bad Krozingen

Stühlerücken im Bad Krozinger Gemeinderat: Bei der konstituierenden Sitzung galt es elf Gemeinderäte zu verabschieden und sieben neue zu verpflichten.

BAD KROZINGEN. Gemischte Gefühle: Bei der konstituierenden Sitzung des Bad Krozinger Gemeinderats hieß es am Montagabend im Ratssaal des Josefshauses Abschied nehmen von vielen langjährigen Ratsmitgliedern. Die Gefühlslage beim Abstimmungsmarathon über neue Posten und auch beim anschließenden Umtrunk schwankte zwischen Erleichterung und Wehmut. Warme Dankesworte von Bürgermeister Volker Kieber und den Fraktionsvorsitzenden waren jedenfalls allen sicher.

Mancher hätte gerne weitergemacht. Fehlende Wählerstimmen und Absonderlichkeiten des in der Kurstadt noch praktizierten Systems der Unechten Teilortswahl, die jedem der vier Ortsteile eine bestimmte Sitzzahl garantiert, verhinderten es. Manche wie Elke Fritsch waren gar nicht erst nochmal angetreten und froh, die Bürde als Gemeinderätin samt Amt einer vielbeschäftigten Bürgermeisterstellvertreterin gegen einen Unruhestand mit Enkeln eintauschen zu können.

Stühlerücken ist jedenfalls angesagt im Gremium. Weil es vier Ausgleichsmandate weniger gibt, braucht es ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ