Ausstellungsbesuch

Von Latzhosen und Hausbesetzungen: Eine Zeitreise ins Freiburg der 70er Jahre

Christina Braun

Von Christina Braun

Mo, 22. Juli 2019 um 10:07 Uhr

Hochkultur (fudder) Hochkultur

Wie war das eigentlich während der Wilden 70ern in Freiburg? Im Uniseum läuft noch bis Mitte September eine Ausstellung, konzipiert von Kulturanthropologinnen und Kulturanthropologen, die genau das bildhaft machen will.

Latzhosen, Plattenspieler, Flugblätter: im Uniseum läuft noch bis zum 14. September 2019 die Ausstellung "Freiburg in den langen 70ern". Die Sonderausstellung, die von Masterstudierenden der Kulturanthropologie im Rahmen ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung