Von zufriedenen Tennisspielern

Wolfram Köhli

Von Wolfram Köhli

Fr, 22. Dezember 2017

Tennis

Das Leistungsklassensystem bekommt bei einer Umfrage im Großen und Ganzen Zustimmung.

TENNIS (BZ). Das Leistungsklassensystem (LK) im Tennis sorgt immer wieder für zahlreiche Diskussionen. Muss zeitnah die Einordnung der Leistung der Aktiven erfolgen oder reicht es wie bislang einmal pro Saison? Nur eine der Fragen, die der Deutsche Tennis Bund im Sommer bei seinen Aktiven abfragen ließ. Nun hat der Verband die ersten Ergebnisse veröffentlicht. Ein Überblick.

Das LK-System bewährt sich
Der Großteil der DTB-Mitglieder beurteilt das eingeführte LK-System als sehr positiv. Mehr als ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ