"Sand im Getriebe"

Wagenburg hat Freiburger Rathausplatz blockiert

si, ywe, cjz, aktualisiert um 21:00 Uhr

Von Simone Lutz, Yvonne Weik, Charlotte Janz & aktualisiert um 21:00 Uhr

Mo, 28. Juli 2014 um 15:44 Uhr

Freiburg

"Sand im Getriebe", wo sich sonst Touristen, Cafégäste und Lokalpolitiker tummeln: Die Wagenburg-Gruppe hat mit sechs Wagen den Freiburger Rathausplatz blockiert.

Die Wagenburg-Gruppe "Sand im Getriebe" hat am Montag mit sechs großen Wagen den Freiburger Rathausplatz blockiert. Die etwa 35 Wagenburg-Aktivisten forderten die Herausgabe von elf beschlagnahmten Wagen und Verhandlungen mit Oberbürgermeister Dieter ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ