Waldkirch

Beim Sick Robot Day traten Teams aus drei Ländern mit mobilen Robotern an

Sylvia Sredniawa

Von Sylvia Sredniawa

Di, 16. Oktober 2018 um 16:26 Uhr

Waldkirch

Autonomes Fahren ist in aller Munde – praktischen Einblick in diese komplexe Welt bekam man beim 7. Sick Robot Day. Zwölf Teams fieberten mit ihren selbstgebauten autonomen Fahrzeugen mit.

Wer technischem Fortschritt nachspüren will, ist beim alle zwei Jahre stattfindenden "Sick Robot Day" an der richtigen Stelle. Von Mal zu Mal werden die Aufgabenstellungen, die vom Veranstalter, der Sick AG, etwa ein Jahr zuvor an Universitäten und Technische Hochschulen geschickt werden und für die sie passende autonom agierende (also nicht ferngesteuerte) Fahrzeuge konstruieren und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ