"Der Fehler liegt im System"

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 28. Februar 2018

Waldkirch

Der Arzt Konrad Seller stellt dar, warum die Gesundheitspolitik durch das Diktat der Ökonomisierung in Schieflage geraten ist.

WALDKIRCH. In einem längeren Schreiben äußert sich Dr. Konrad Seller, der seit knapp elf Jahren als Orthopäde/Unfallchirurg immer wieder operativ im Bruder-Klaus-Krankenhaus tätig ist, zur Diskussion um die Zukunft des Waldkircher Krankenhauses.

Von Anfang an war ich – als Oberarzt von einer orthopädischen Universitätsklinik kommend – beeindruckt von der liebevollen und gleichermaßen professionellen Betreuung der Patienten, dem kollegialen Miteinander unter den ärztlichen Kollegen, der besonderen Atmosphäre des kirchlichen Hauses, der hervorragenden technischen Ausstattung der OP-Säle, dem angemessenen Komfort der Patientenzimmer und der phantastischen Lage des neu renovierten Bruder-Klaus-Krankenhauses.

Seit Jahren wird die Spezialisierung der operativen und konservativen Versorgung der Patienten im Bruder-Klaus-Krankenhaus vorangetrieben. 2013 habe ich das "Masterzertifikat Wirbelsäulenchirurgie" der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft im Rahmen der Personenzertifizierung erhalten, erfolgreich ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ