Waldkirch

"Schaffen wir das?" - SPD diskutiert über Bewältigung der Flüchtlingskrise

Sylvia Timm

Von Sylvia Timm

Mi, 02. Dezember 2015

Waldkirch

SPD-Veranstaltung im Roten Haus zeigt die Komplexität der Flüchtlingskrise.

WALDKIRCH. Unter dem Titel "Flüchtlingskrise: Schaffen wir das?" lud die SPD zu einem Diskussionsabend ins Rote Haus ein. Eigentlich hatte hier der Bundestagsabgeordnete Johannes Fechner mit Bürgern ins Gespräch kommen wollen, blieb aber zwischen Flughafenkontrollen und Autobahnsperrungen stecken. So lag der Part bei der Landtagsabgeordneten Sabine Wölfle und ihrem Büromitarbeiter Raphael Pfaff, die sich Ulrike Kleinknecht-Strähle (Landratsamt), Thomas Reger (Stadt Waldkirch) und Kathrin Krause ("Waldkirch hilft") aufs Podium geholt hatten.

Wie schon in ähnlichen Veranstaltungen wurde erneut eine Fülle aktueller Zahlen geboten, die ständig nach oben korrigiert werden müssen. Im Moment liegt der unterzubringende Anteil der Flüchtlinge bei etwa 1,8 Prozent der Bevölkerung. Die Darlegungen von Sozialdezernentin Kleinknecht-Strähle machten vor allem die damit verbundenen logistischen Herausforderungen deutlich: Da ist zum einen die ständige Suche nach Immobilien zu "marktehrlichen Preisen", denn bis die von einigen Kommunen geplanten und in Bau befindlichen neuen Mehrfamilienhäuser fertig sind, dauert es noch Monate. Vor allem für den kommenden Sommer werden ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung