Ein Tunnel für mehr Lebensqualität

Sylvia Timm

Von Sylvia Timm

Mo, 13. Dezember 2010

Waldkirch

Heute vor 25 Jahren wurde der Verkehr auf der Ortsumfahrung frei gegeben / Die Anschlüsse hinter dem Tunnel dauerten noch.

WALDKIRCH. Am 13. Dezember 1985, also heute vor 25 Jahren, wurde der Verkehr durch den Hugenwaldtunnel und damit der größte Teil der Stadtumfahrung Waldkirch – die neue B 294 – frei gegeben. Der Hugenwaldtunnel war damals der längste einröhrige Straßentunnel in der Bundesrepublik.

Zur Eröffnung drängte sich die Prominenz des Landes in der ersten Reihe am Absperrband. Der baden-württembergische Innen- und Verkehrsminister Dietmar Schlee war kurz zuvor mit dem Hubschrauber eingeflogen. Er gab dem damals zwölfjährigen Steffen Läufer aus Waldkirch die Schere in die Hand und führte mit ihm gemeinsam den Schnitt durchs Band aus (siehe Interview unten). Damit wurde an ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ