Freiraum für das wirklich Wichtige

Hagen Schönherr

Von Hagen Schönherr

Sa, 27. Februar 2010

Waldkirch

Kontroverses Grundeinkommen: Der Soziologe Herbert Schweizer glaubt fest daran.

WALDKIRCH. Rund 1000 Euro vom Staat – für jeden, jeden Monat, ohne jede Bedingung, auch für Arbeitende. Das ist grob gesagt die Idee eines sogenannten staatlichen Grundeinkommens als Ersatz für zahllose Sozialleistungen. Kritik am Konzept ist berechtigt, das räumt sogar Soziologe Herbert Schweizer ein, der am Mittwoch einen Vortrag zu diesem Thema für das ökumenische Bildungswerk hielt. Trotzdem glaubt er fest an die Fähigkeit des Konzepts, die Kluft zwischen Arm und Reich zu verkleinern.

Es war eine schwierige Aufgabe, die sich Herbert Schweizer, Diözesanvorsitzender der "Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung" (KAB), im Anbau der evangelischen Stadtkirche vorgenommen hatte. Er wolle "eine sachlich distanzierte Analyse" des wahrlich polarisierenden Themas "Grundeinkommen" versuchen. "Aber ich ergreife auch Partei", sagte der Professor zu Beginn seiner Ausführung zu etwa 20 Besuchern. Schweizers Ausgangsposition ist noch unkontrovers: Der Sozialstaat bedarf einer Reform, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung