Für mehr soziale Gerechtigkeit

Gabi Zahn

Von Gabi Zahn

Mi, 03. Mai 2017

Waldkirch

DGB-Veranstaltung in der Schlettstadtallee macht auf Ungerechtigkeiten in der Arbeitswelt und in Europa aufmerksam.

WALDKIRCH. Unter dem Motto "Wir sind viele, wir sind eins" unterstützten zahlreiche Gewerkschaftsmitglieder und Politiker im voll besetzten Festzelt in der Schlettstadtallee den Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) bei der Forderung nach mehr sozialer Gerechtigkeit, für bessere Arbeitsbedingungen, für ein Leben in Würde auch im Alter und für bessere Bildung.

Seit mehr als 130 Jahren kämpfen Arbeitnehmer für gute Arbeit und soziale Gerechtigkeit, sagte Moderator Alexander Kauz, Vorsitzender des DGB-Ortsverbands Elztals. Unter dem Motto "Wir sind viele. Wir sind eins" wolle der DGB das Land gerechter und sozialer gestalten, und mit Solidarität wolle sich der DGB allen Rechtsradikalen und Faschisten entgegenstellen. Kauz freute sich, bei der Kundgebung unter anderem den Bundestagsabgeordneten Johannes Fechner, die Landtagsabgeordneten Sabine Wölfle und Alexander Schoch ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung