Ohne Fahrerlaubnis

Illegale Spritztouren von Jugendlichen in Kollnau und Waldkirch

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 25. Juni 2019 um 12:38 Uhr

Waldkirch

Die Polizei ermittelt derzeit in einem Fall, in dessen Verlauf auch rechtswidrige, nächtliche Spritztouren quer durch Waldkirch und Kollnau eine Rolle spielen.

In der Nacht von vergangenen Donnerstag (Feiertag Fronleichnam) auf Freitag fuhr eine Gruppe Jugendlicher in wechselnder Besetzung mit einem grauen Peugeot 206, im Zeitraum zwischen Mitternacht und fünf Uhr durch Kollnau und Waldkirch, so berichtet die Polizei. Wie es aussieht, hatte keiner der Fahrer eine Fahrerlaubnis hierfür. Wie genau die Umstände waren, mit welchen sich die Jugendlichen Zugriff auf das Auto verschafft haben, wird derzeit noch ermittelt. Zumindest bei einer Fahrt durch die Lange Straße, gegen 4.30 Uhr, kam es wohl für einen Radfahrer zu einer
gefährlichen Situation bei der Begegnung mit diesem Auto. Dieser Radfahrer, aber auch alle Anderen, die womöglich sachdienliche Hinweise geben
können, werden deshalb um einen Anruf beim Polizeirevier Waldkirch gebeten, Tel. 07681/4074-0.