Respektvoll und einfühlsam im Dienst

Gabriele Zahn

Von Gabriele Zahn

Fr, 21. Dezember 2018

Waldkirch

Kirchliche Sozialstation St. Elisabeth bedankte sich bei Arbeitsjubilaren / Verabschiedung zweier Pflegekräfte in den Ruhestand.

WALDKIRCH. Die Kirchliche Sozialstation St. Elisabeth, die in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen feierte, ehrte traditionell zum Jahresabschluss wieder zahlreiche langjährig Beschäftigte für ihr Engagement zum Wohl der Patienten und für ihre Treue und Loyalität zur Arbeitgeberin.

Gute Mitarbeiter gehören zum Kapital eines Unternehmens, sagte Vorsitzender Hansjörg Kury, besonders in der Kirchliche Sozialstation St. Elisabeth, die Dienstleistungen am Menschen erbringt. Die Mitarbeiter der Sozialstation müssen sich auf Patienten einlassen und einschätzen, wie es ihnen geht. Das können sie nur, wenn das Verhältnis zwischen Leitung und Mitarbeiter gut sei. Für beides wolle sich die Leitung der Sozialstation bei den Jubilaren bedanken: Für zehn Jahre Mitarbeit wurden Hilde Beh, Carmen Röckelein, Andrea Gössel, Maja Schultis, Petra Kienzle geehrt und für 15 Jahre Susanne Hofmann, Marie Zettl, Sibylle Provazi, Brigitte Zastrow. In den Ruhestand wurden Monika Hug und Veronika Schmidt ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ