Suppe für die Armen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 19. März 2009

Waldkirch

WALDKIRCHER STADTGESCHICHTE (VIII): Große Not nach der Revolution / Reformen und Projekte.

WALDKIRCH. Einblicke in die spannende Waldkircher Stadtgeschichte gibt der Stadtarchivar Gregor Swierczyna. Heute geht es um die Zeit unmittelbar nach der Badischen Revolution.

Am 20. Oktober 1849 wurde in Waldkirch ein neuer Oberamtmann, Julius Betz, (1811 bis 1865) , ins Amt eingeführt. Sein hartes Durchgreifen ist vor dem Hintergrund, dass in Waldkirch auch nach der Niederschlagung der Badischen Revolution immer noch republikanisch-demokratische Sympathien anhielten, zu sehen. Zu Beginn seiner Waldkircher Amtszeit fallen so einschneidende Maßnahmen wie die Verfolgung der Stadt- und Amtsbewohner, die im Verdacht standen, in die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ