Kartaus

Das Johannisheim in Freiburg bietet pflegebedürftigen Menschen seit 50 Jahren ein Zuhause

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Sa, 06. Juli 2019 um 10:31 Uhr

Waldsee

BZ-Plus Seit 50 Jahren leben im Johannisheim in Freiburg alte Menschen. In dieser Zeit wurde aus dem Altenheim ein Pflegeheim. Die meisten Bewohner sind nur noch wenig mobil und bleiben meist dort.

Beim Bingo, das ab und zu vormittags im Speisesaal stattfindet, sind Monika Gehringer (69) und Anne Wilcken (82) gerne dabei – und auch sonst gefällt es den beiden im Johannisheim, das nun 50 Jahre alt ist. Sie schätzen die idyllische Umgebung mit den prächtigen Ausblicken am Hirzberg-Hang, und an heißen Tagen ist es da oben am Berg sogar etwas kühler als anderswo. Dafür sind die Wege hinauf und hinab mühsam – doch da viele Bewohnerinnen und Bewohner des Pflegeheims nur noch wenig mobil sind, bleiben sie ohnehin meist dort.

Im Herbst 2016 war’s für Monika Gehringer mit dem Alleinleben in ihrer Wohnung im Stadtteil Mooswald vorbei: Damals hatte sie einen Unfall, seitdem ist sie bei manchen Dingen eingeschränkt.

"Duschen, mich anziehen und das Bett machen – das schaffe ich nicht mehr", sagt sie. Deshalb zog sie nach zehn Wochen im Josefskrankenhaus im Johannisheim ein. "Ich bin gern hier", sagt sie, die ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ