Feierliches Gelöbnis von 140 Rekruten

Peter Rosa

Von Peter Rosa

Sa, 19. Januar 2019

Waldshut-Tiengen

Waldshut-Tiengen hat eine Patenschaft zum Artilleriebataillon 295 aus Stetten am kalten Markt / Vereidigung im Langensteinstadion.

WALDSHUT-TIENGEN. 140 Rekruten gelobten im Langensteinstadion in Tiengen feierlich und öffentlich, "der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und Recht und Freiheit tapfer zu verteidigen". Im Rahmen der Zeremonie fand auch eine Waffenschau statt.

Interessierte konnten eine schwere Panzerhaubitze und einen Bergepanzer anschauen und von ihren Besatzungen erklären lassen. Veranstaltet hat das Ereignis das Artilleriebataillon 295 aus Stetten am kalten Markt, zu dem die Stadt Waldshut-Tiengen seit 1974 eine aktive Patenschaft unterhält.

Nachdem die Rekruten auf dem verregneten Platz einmarschiert waren, durfte eine sechsköpfige Abordnung ihr Gelöbnis mit der Hand auf der deutschen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ