Zwei Leichtverletzte bei Unfall auf der B 500

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 18. Februar 2019 um 14:37 Uhr

Waldshut-Tiengen

Auf der B 500 sind laut Polizei am Freitagmittag in Höhe der Abzweigung nach Eschbach zwei Autos kollidiert, wobei sich zwei Insassen leicht verletzten.

Auf der B 500 sind laut Polizei am Freitagmittag in Höhe der Abzweigung nach Eschbach zwei Autos kollidiert, wobei sich zwei Insassen leicht verletzten. Ein 73 Jahre alter Mann war gegen 16 Uhr mit seinem Citroën auf der Bundesstraße bergwärts unterwegs und zog auf dem zweispurigen Streckenabschnitt seinen Wagen plötzlich nach links. Dabei übersah er einen bereits auf der linken Spur fahrenden Ford. Der Citroën stieß mit dem Ford zusammen. Die 52-jährige Beifahrerin im Citroën und die 42 Jahre alte Ford-Fahrerin zogen sich leichte Verletzungen zu. Der Rettungsdienst war an der Unfallstelle und kümmerte sich um die Verletzten. Die Autos mussten abgeschleppt werden. Die Gesamtschadenshöhe beträgt rund 8000 Euro. Wegen ausgelaufener Betriebsstoffen musste die Straße von einer Fachfirma gereinigt werden.