Ursachenforschung

War das in Achern explodierte Erdgas-Auto schlecht repariert worden?

ddn

Von ddn

Mo, 14. Januar 2019 um 18:17 Uhr

Ortenaukreis

Der Fall des explodierten Erdgas-Tanks eines Audis am Acherner Eurorastpark wirft weitere Fragen auf. War das Auto nach einem Unfall schlampig repariert worden?

Bundesweiten Widerhall findet der laute Knall, der an Heiligabend die Menschen am Acherner Euro-Rasthof aufschreckte. "Erdgas-Angst!" titelte die Auto Bild in ihrer am Donnerstag erschienenen Ausgabe, und auch die Bild-Zeitung als Mutterblatt selbst räsoniert ausführlich unter der Überschrift "Erdgas-Audi beim Tanken explodiert" über den Vorfall, bei dem der Fahrer des Fahrzeugs schwer verletzt worden war.

Ob man freilich der Empfehlung der Zeitung mit den großen Buchstaben folgen und von Erdgas-Audis erst einmal Abstand halten sollte, das steht dahin. Denn der explosive Vorfall hatte ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ