Musik

Was HipHop zur wichtigsten Jugendkultur dieser Zeit macht

Peter Disch

Von Peter Disch

So, 29. Dezember 2019 um 16:18 Uhr

Rock & Pop

BZ-Plus Punk ist tot, aber HipHop lebt – und ist die wichtigste Jugendkultur dieser Zeit. Mit Hiphop ist es allerdings wie mit Elvis, Beatles oder den Punks: Jede Jugendkultur wird irgendwann bürgerlich.

Manche lernen es nie. Jugendliche und Kleidung – das ist keine Frage des Benehmens. Es geht dabei um den Wunsch, dazuzugehören, um Orientierung und Abgrenzung von der Welt der Erwachsenen.
Wenn also, wie neulich in Hannover, eine Rektorin Schülern verbieten will, in Jogginghosen zum Unterricht zu erscheinen, und bei Zuwiderhandlung mit Strafen wie Schulhof-Fegen und Tischdienst in der Mensa droht, hat sie leider überhaupt nichts verstanden.
Was die Dame "Schlabber-Look" nennt, ist weder ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung