Erklär's mir: Was ist ein Diktator?

ifu

Von ifu

Di, 20. Dezember 2011

Erklär's mir

Ein Diktator ist ein Mann, der alleine oder mit einer kleinen Gruppe von Menschen über ein Land herrscht. Er wird nicht von den Menschen gewählt, sondern ernennt sich selbst zum Herrscher. Oder er erlaubt Wahlen, fälscht sie aber, so dass er am Ende gewinnt. Ein Diktator bestimmt die Gesetze, die in dem Land gelten, und entscheidet, wann und wie die Polizei oder das Militär eingesetzt werden. Er bestimmt auch, was in den Zeitungen steht und im Fernsehen gesagt wird. Die Menschen, die im Land eines Diktators leben, dürfen nicht einfach sagen, was sie denken. Vor allem dürfen sie nichts Schlechtes über den Diktator sagen. Tun sie es trotzdem, werden sie oft bedroht, verhaftet oder sogar getötet. Deswegen haben die Menschen Angst vor einem Diktator. In Mitteleuropa gibt es heute keine Diktatoren mehr. In Nordkorea ist Kim Jong-il gestorben. Er war ein Diktator.