Was Märkt sich wünscht

Regine Ounas-Kräusel

Von Regine Ounas-Kräusel

Fr, 28. Juni 2013

Weil am Rhein

Platz am Stauwehr soll asphaltiert und der Bereich zwischen Schule und Halle aufgewertet werden.

WEIL AM RHEIN-MÄRKT (ouk). Der Ortschaftsrat Märkt hat beantragt, dass die Stadt zwei Projekte in ihren Haushalt für das Jahr 2014 aufnimmt. Zum einen verlangten die Märkter Räte, dass die Fahrwege auf dem Parkplatz am Stauwehr geteert werden. Zum anderen soll der Bereich zwischen Schule und Halle aufgewertet werden.

Auf den Parkflächen zwischen den Bäumen am Stauwehr soll nach Meinung der Räte der alte Belag aus Sand und Kies erneuert werden. Der Parkplatz weise zahlreiche Schlaglöcher auf. Beim jüngsten Hochwasser seien bis zu zehn Zentimeter tiefe Löcher entstanden, schilderte ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung