Wasser und Brennstoff aus der Spülung

Peter Rosa

Von Peter Rosa

Di, 15. August 2017

Waldshut-Tiengen

In der Kläranlage in Tiengen kommen täglich 4,7 Millionen Toiletten-Spülungen an / Anlage arbeitet besonders umweltschonend.

WALDSHUT-TIENGEN. Im Jahr 2016 verbrauchte jeder Deutsche im Schnitt 123 Liter Wasser pro Tag. Das entspricht dem Volumen einer Standard-Badewanne. Die Kläranlage Tiengen befreit das verbrauchte Wasser von beinahe allem, was mit ihm gemeinsam im Abfluss verschwindet. Dabei arbeitet sie vollautomatisch, in der Computerzentrale wird alles überwacht.

Das Netz des Abwasserzweckverbands Westlicher Klettgau erstreckt sich bis nach Obermettingen, Nöggenschwiel und Tiefenhäusern. 17 Pumpwerke und Regenüberlaufbecken gehören zum Kanalnetzwerk. Abhängig vom Wetter treffen in der zwischen der Wutach und dem Industriegebiet Kaitle gelegenen Kläranlage täglich zwischen 4000 und 35 000 Kubikmeter Abwasser ein. Das sind zwischen 533 000 und 4,7 Millionen durchschnittliche Toilettenspülvorgänge bei einer Standard-Spülkasten-Füllmenge von 7,5 Litern – am Tag.
In der gesamten Anlage befinden sich jederzeit etwa 20 000 Kubikmeter Wasser. Das entspricht einer Füllmenge von rund elf Tiengener Freibädern oder rund 167 000 standardmäßigen 120-Liter-Badewannen. Das Wasser verbleibt rund vier Tage in der Kläranlage, bevor es gereinigt in die Wutach zurückgeführt wird. Die Anlage ist auf 50 000 Einwohner ausgelegt. Zurzeit ist sie mit umgerechnet 46 000 Einwohnern fast ausgelastet. 25 000 von ihnen sind real. Das Abwasser aus der Industrie sowie das Regenwasser entsprechen weiteren 21 000 rechnerischen Personen. Apropos Regenwasser: Sobald mehr Wasser im Kanalnetz ankommt, als die Kläranlage verarbeiten kann, wird es in Regenüberlaufbecken zwischengestaut. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung