Wassernetz wird untersucht

Lena Marie Jörger

Von Lena Marie Jörger

Mi, 10. Juli 2019

Rust

Ein Ingenieurbüro soll analysieren, wie die Trink- und Löschwasserversorgung in Rust aussieht.

RUST. Die Gemeinde Rust will ihr Trinkwassernetz analysieren lassen. Der Gemeinderat hat am Montagabend in öffentlicher Sitzung einstimmig beschlossen, das Büro Unger Ingenieure damit zu beauftragen. Die Analyse soll dann auch Aufschluss darüber geben, wo eventuell nachgebessert werden muss.

In den vergangenen Jahren gab es einige Veränderungen am örtlichen Trinkwassernetz. Der dritte Tiefbrunnen des Wasserversorgungsverbands Südliche Ortenau wurde in Betrieb genommen (die BZ berichtete), die Netzstruktur verändert: Die Gemeinde Rust, der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ