159 Zeltplanen verbaut

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 17. September 2010

Wehr

Drei Kilometer Schnur waren zum Bau der Jurtenburg der Wehrer Pfadfinder nötig.

WEHR (BZ). Neben den Ruinen Werrach und Bärenfels gibt es seit rund zwei Wochen eine neue Burg in Wehr: die Jurtenburg der Wehrer Pfadfinder. Nachdem ein ähnliches Projekt bereits vor zwei Jahren ein voller Erfolg war, entschlossen sich die Pfadfinder des Wehrer Stammes St. Bernhard, dieses Jahr eine Jurtenburg auf einer Wiese im Gewann "Hölderle" oberhalb von Wehr zu errichten. Das beeindruckende Bauwerk besteht ausschließlich aus Segeltuchplanen, die zusammengeknüpft die Dimension eines Zirkuszeltes erreichen.

War vor zwei Jahren die Rückkehr eines ehemaligen Stammesmitgliedes von seiner vier Jahre dauernden Walz der Grund für den Aufbau des damaligen Jurtendomes, wollten die Pfadis dieses ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ