Als die Ciba in Wehr gedieh

Ernst Brugger

Von Ernst Brugger

Do, 13. September 2018

Wehr

75 JAHRE NOVARTIS IN WEHR (5): Pharmaproduktion hat an Bedeutung gewonnen und wurde zum zweiten Standbein der Stadt.

WEHR. Die Novartis, die 1943 als "Ciba" nach Wehr kam, feiert in diesem Jahr das 75-jährige Bestehen des Wehrer Firmenstandortes. Die Geschichte der Vorgängerunternehmen von Novartis reicht mehr als 250 Jahre weit zurück. Für die BZ Anlass, in einer Serie die historischen Meilensteine der Novartis und besonders den Standort Wehr näher zu beleuchten.

Die Abkürzung "Ciba" steht für die Produktionsstätte "Chemische Industrie Basel". Nach der Gründung des Unternehmens, 1859 in Basel, wurde die Produktpalette immer breiter. Es folgten weitere Chemikalien für verschiedene Industriezweige. Ende der 1880er-Jahre begann die Ciba in Basel auch mit der Herstellung von Pharmazeutika. Ab 1900 gewannen diese immer mehr an ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ