Auf Suche nach dem inneren Frieden

Hrvoje Miloslavic

Von Hrvoje Miloslavic

Mi, 27. Oktober 2010

Wehr

Gesangsverein Fahrnau und Orchester "ad hoc" überzeugten in der Kirche St. Martin in Wehr mit Requiem von Gabriel Fauré.

WEHR. Unter der Leitung von Ralf Ernst präsentierte der Gesangsverein Fahrnau unter Mitwirkung des Orchesters "ad hoc" am Sonntag ein Projekt, das die Suche des Menschen nach innerem Frieden sowie die Bitte nach Ruhe im Tode in den Mittelpunkt der musikalischen Darbietung rückte. Kern des Programmes, das am Tage zuvor in der Katholischen Kirche in Schopfheim aufgeführt wurde, ist das im Jahre 1888/89 komponierte Requiem von Gabriel Fauré.

"Das Programm stellt eine Konzeption dar, die sich um das Requiem herum entwickelt hat und damit auch einen inhaltlichen Bogen spannt", erklärt Dirigent Ralf Ernst, der seit anderthalb Jahren den Gesangsverein Fahrnau leitet. "Existenziellen Wünschen nachzuspüren und dabei den Vorstellungen ganz unterschiedlicher Komponisten nahezukommen", lautet die im Konzertprogramm beschriebene Beschreibung des Projektes, das sich mit dem Titel "Requiem, Kol Nidrei, Lamentation" auf den ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ