Eine Lehrstunde in hoher Gitarrenspielkunst

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Di, 22. September 2009

Wehr

Der Auftritt des polnischen Weltklasse-Gitarristen Marcin Dylla in der Wehrer Stadthalle zum Auftakt des "Akkorde"-Festivals war von außerordentlicher Intensität

WEHR. Die Gitarren-Elite gab sich wieder einmal die Ehre in Wehr: Mit Marcin Dylla eröffnete ein Spitzengitarrist von internationalem Format das Festival "Akkorde" und zugleich die Schlosskonzertreihe. Vor über 250 Zuhörern in der Stadthalle bot der polnische Ausnahmekönner, eine wahre Lehrstunde in Sachen subtiler Gitarrenkunst.

Der in Köln und Kattowitz lebende Saitenvirtuose ist viel gefragt und viel unterwegs. Sein Publikum in Wehr nahm er nicht nur durch seine ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ