Gemeinsam für die Schwachen

Jörn Kerckhoff

Von Jörn Kerckhoff

Fr, 07. Juni 2013

Wehr

Fusion von Frauen- und Krankenpflegeförderverein St.Elisabethverein vollzogen / Hans Loritz erster Vorsitzender.

WEHR-ÖFLINGEN. Es ist vollzogen: Auf der gemeinsamen Hauptversammlung im Pfarrsaal St. Ulrich in Öflingen ging der Frauen- und Krankenpflegeförderverein nach mehr als 120 Jahren Selbständigkeit im St. Elisabethverein Öflingen-Wehr auf. Der heißt nun St. Elisabethverein Öflingen und Wehr. Zum Vorsitzenden des neuen Vereins wurde Hans Loritz gewählt.

Der Frauen- und Krankenpflegeförderverein stand ohne ordentlichen Vorstand – Maria Baier leitete den Verein zuletzt kommissarisch – vor dem Aus. Die Fusion mit dem St-Elisabethverein schien die einzige Rettung, um dem 340 Mitglieder starken Verein noch eine Zukunft zu geben. Die Satzungen und Vereinsziele sind nahezu dieselben, beide Vereine kümmern sich um die schwächsten Mitglieder
der Gesellschaft, die Unterstützung brauchen. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ