Polizei

Kamin und Balkon brennen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 26. März 2019 um 12:03 Uhr

Wehr

Die Feuerwehr rückt in Wehr aus um gleich zwei Brände zu löschen. Allerdings hatten die Bewohner schon vor dem Eintreffen der Feuerwehr die Brände unter Kontrolle.

Gleich zu zwei Einsätzen musste die Feuerwehr Wehr am Montagmorgen ausrücken, wie die Polizei in einer Mitteilung bekannt gibt. Zum ersten gegen 7.30 Uhr, als Feuer in einem Kamin eines Hauses in der Enkendorfstraße festgestellt wurde. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr konnten die Hausbewohner das Feuer mit einem Feuerlöscher bekämpfen. Es entstand kein Schaden.

Zum zweiten, einem Balkonbrand, wurde die Feuerwehr gegen 11 Uhr gerufen. Eine Sitzgruppe auf einem Balkon eines Hauses im Starenweg hatte Feuer gefangen. Auch in diesem Fall gelang es Hausbewohnern, den Brand mit Feuerlöschern zu löschen, noch bevor die Feuerwehr eintraf. Durch das Feuer und die Hitzeentwicklung wurden neben der Sitzgruppe ein Sonnenschirm, Pflanzenkübel sowie ein Fenster und eine Balkontür samt Rollladen in Mitleidenschaft gezogen. Die Schadenshöhe dürfte bei rund 5000 Euro liegen. Die Brandursache ist noch nicht genau bestimmt, Hinweise auf eine vorsätzliche Brandlegung liegen aber keine vor. Die Ermittlungen führt der Polizeiposten Wehr.