Nur ein Wunder verhindert Auflösung

Hans Loritz

Von Hans Loritz

Do, 07. Januar 2016

Wehr

Der Kirchenchor Schwörstadt-Öflingen wird am Freitag sein Ende erklären, wenn nicht doch noch ein Dirigent gefunden wird.

WEHR-ÖFLINGEN / SCHWÖRSTADT. Es wird ein trauriger Abend werden: Der Kirchenchor Schwörstadt-Öflingen begleitet am Freitag, 8. Januar, in der Pfarrkirche Schwörstadt zum letzten Mal einen Gottesdienst. Alle Bemühungen, nach dem Abgang von Dirigent Michael Donkel einen Nachfolger zu finden, sind im Sande verlaufen. Für viele ist dies unvorstellbar: Beide Kirchenchöre blicken auf eine mehr als 200-jährige Geschichte zurück.

Kirchenchor Öflingen
Die Geschichte der Kirchengemeinde Öflingen ist ausführlich nachzulesen im Buch "Das vordere Wehratal" von Dekan Klär und der Festschrift zum 100-Jahr-Jubiläum der Pfarrkirche St. Ulrich, die der verstorbene Franz-Josef Hinnenberger verfasst hat. Die Kirchengemeinde Öflingen gehörte circa 400 Jahre lang zur Pfarrgemeinde Schwörstadt. Nach vielen Bemühungen war es 1810 so weit: Öflingen wurde eine eigene Pfarrei. In alten Pfarrbüchern wird in diesem Jahr bereits der Sängerchor der alten Pfarrkirche erwähnt. Seit 1928 wurde das Geschehen des ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ