Wehr

Ragout löst Feuerwehreinsatz aus

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 15. Februar 2019 um 12:12 Uhr

Wehr

Offenbar eine etwas zu hohe Temperatur am Herd hatte eine Frau am Donnerstag in Wehr gewählt, als sie ihr Ragout aufsetzte und die Wohnung verließ.

Durch den entstandenen Qualm löste nach Polizeiangaben der Rauchmelder aus, was wiederum die Feuerwehr auf den Plan rief. Diese drang in die Wohnung ein und nahm dem Topf vom Herd. Erst nachdem die Feuerwehr schon in der Wohnung war, wurde die Frau auf die Situation aufmerksam. Aufgrund des schönen Wetters hielt sie sich vor dem Haus auf. Sachschaden entstand keiner. Ob das Ragout noch verzehrbar war, ist nicht protokolliert.