Starker Wind?

10 Meter hoher Baum stürzt auf geparktes Auto in Weil am Rhein

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

So, 20. Oktober 2019 um 12:09 Uhr

Weil am Rhein

Die Polizei geht davon aus, dass der Wind den Baum zu Fall brachte. Er krachte auf die Motorhaube eines geparkten Fahrzeugs in Weil am Rhein. Verletzt wurde niemand.

Ein circa 10 Meter hoher Baum ist in Weil am Rhein auf ein geparktes Auto gestürzt. Laut der Polizei ist der Baum vermutlich aufgrund des starken Winds gegen 2 Uhr nachts am Sonntag im Ortsteil Otterbach umgestürzt. Der Baum sei direkt auf die Motorhaube gekracht, verletzt wurde niemand. Am Auto selbst entstand aber ein hoher Schaden. Die Feuerwehr rückte am, säge den Baum in mehrere Stücke und entfernte ihn von der Straße.