Amtsgericht bestätigt

Annäherungsverbot für bedrohte Familie in Friedlingen bleibt bestehen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 08. November 2016 um 12:38 Uhr

Weil am Rhein

Das Amtsgericht Lörrach hat zum Schutz einer Familie das seit Juli bestehende Annäherungs- und Kontaktverbot für Andreas Weigand, den Kreisvorsitzenden der Partei "Die Rechte", bestätigt.

Weigand wird vorgeworfen, mit anderen, darunter NPD-Stadtrat Andreas Boltze, eine Familie in Friedlingen bedroht zu haben. Das Familiengericht am Amtsgericht hatte deshalb verfügt, dass sechs Männer und zwei Frauen von der Wohnung der Familie künftig einen Abstand von mindestens 150 Meter halten müssen. Dies gilt auch ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ