Gefährliche Stelle

Die tödliche Tramkollision in Weil am Rhein ist bereits der fünfte Unfall an dieser Stelle

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 23. Oktober 2019 um 13:20 Uhr

Weil am Rhein

BZ-Plus Wo am Dienstag eine Frau nach einer Kollision mit einer Straßenbahn ums Leben kam, wurden schon mehrere Menschen zum Teil schwer verletzt. Die Frau soll die Schienen trotz Rotlichts überquert haben.

Am Dienstagabend ist eine 40-jährige Frau aus Weil am Rhein gegen 18.45 Uhr mit einer Tram kollidiert und später im Krankenhaus ihren Verletzungen erlegen. Möglicherweise liegt die Ursache des Unfalls in einer Fehleinschätzung der Verunfallten. Die Polizei geht nach dem gegenwärtigen Stand der Ermittlungen davon aus, dass die Frau den Übergang trotz Rotlichts überquerte. Dabei könnte eine Rolle gespielt haben, dass kurz zuvor bereits eine Tram passiert hatte.

Der Unfall hat sich an der Einmündung der Lustgartenstraße in die Hauptstraße ereignet, wo die Lustgartenstraße die ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ