Dietz kritisiert aufwändiges Antragsverfahren

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 14. August 2019

Weil am Rhein

Bei der Beschaffung neuer Feuerwehrfahrzeuge kämpft die Stadt mit Unsicherheiten und langen Wartezeiten für Landeszuschüsse.

WEIL AM RHEIN (BZ). Bei einem Bestand von 22 Fahrzeugen der Freiwilligen Feuerwehr (FFW) muss im Schnitt jedes Jahr eines neu beschafft werden. Das berichteten der hauptamtliche Kommandant Frank Sommerhalter sowie Oberbürgermeister Wolfgang Dietz dem SPD-Landtagsabgeordneten Rainer Stickelberger und dem Abgeordneten und SPD-Fraktionschef Johannes Foege dieser Tage bei einem Besuch im neuen Feuerwehrgerätehaus.
...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung