Eine Auszeichnung für alle

Jochen Fillisch

Von Jochen Fillisch

Mo, 06. Juli 2015

Weil am Rhein

Zweithöchste Feuerwehr-Ehrung für Klaus Gempp und Huber Strohmeier beim Jubiläums-Festakt.

WEIL AM RHEIN. Grund zur Freude hatte die gesamte Stadtabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Weil am Rhein beim Festakt zum 150-Jahr-Jubiläum im Rathaus. Aber zwei Wehrmänner strahlten besonders: Stadtbrandmeister Klaus Gempp und sein Stellvertreter Hubert Strohmeier wurden mit dem Feuerwehrehrenkreuz in Silber, der zweithöchsten in Deutschland verliehenen Feuerwehrauszeichnung, geehrt.

Da zogen Gempp, der zuvor angesichts der Extremtemperaturen allen Feuerwehrkameraden "Marscherleichterung" zugebilligt hatte, und Strohmeier gern wieder ihre Uniformjacken an, als Günter Lenke, der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes sie nach vorne bat, um ihnen das hochrangige Abzeichen anzuheften, das ihnen vom Präsidenten des Deutschen Feuerwehrverbandes Peter Kröger zuerkannt worden war. Gewürdigt wurde damit das außergewöhnliche ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ