Hebelfeier: Erinnerung an einen besonderen Tag

Verena Gutwein

Von Verena Gutwein

Mo, 10. Mai 2010

Weil am Rhein

In den 50er und 60er Jahren waren der 10. Mai und die Hebelfeiern noch etwas ganz besonderes – nicht nur für Alemannen.

WEIL AM RHEIN. Wenn heute, Montag, des 250. Geburtstags von Johann Peter Hebel gedacht wird, erinnert sich mancher an die 50er und 60er Jahre, als es noch Tradition war, den 10. Mai gebührend zu feiern. Da machten sich noch sämtliche Schulklassen auf den Weg zum Lindenplatz auf dem Tüllinger Berg und trugen vor, was sie zuvor fleißig gelernt hatten. Verena Gutwein hat Erinnerungen gesammelt und sich umgehört, welche Bedeutung Hebel heute noch hat.

Ein Haltinger feiert heute doppelten Geburtstag. Heinz Roßhirt wird 75 Jahre alt, und obwohl aus Unterfranken zugereist, ist er dennoch bestens mit der Biografie Hebels vertraut. Vor 45 Jahren verschlug es ihn nach Weil am Rhein, ein beruflicher Auftrag führte ihn nach Hertingen und das eine oder andere Mal ins Gasthaus "Hebelhof", wo seinerzeit auch der Hebelbund tagte. Mit den Mitgliedern kam er in Kontakt, seine Neugier auf Hebel war geweckt. Er erfuhr alles über Hebel, seinen Geburtsort Hausen, über seine Beziehung zu Gustave Fecht. Noch heute blättert er gerne in Hebels Gedichten oder Kalendergeschichten und in Gedanken wird er heute dem "Johann" ganz gewiss zuprosten.

Sowohl Elke Gründler-Lindow, Inhaberin der Buchhandlung Lindow, als auch Irimbert Kastl von der Buchhandlung Müller verzeichnen dieser Tage ein vermehrtes Interesse an den Werken ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ