Erstmals kein Verstoß bei Testkäufen

Thomas Loisl Mink

Von Thomas Loisl Mink

Do, 21. Juni 2018

Weil am Rhein

Die Kontrollen der vergangenen Jahre scheinen zu wirken: Geschäfte und Gaststätten nehmen den Jugendschutz beim Alkohol ernst.

WEIL AM RHEIN. Das Ergebnis ist erfreulich: Beim jüngsten Alkoholtestkauf, mit dem die Einhaltung der Jugendschutzgesetze überprüft wurde, gab es in Weil am Rhein keinen einzigen Verstoß. Als vor sechs Jahren damit begonnen wurde, sah das noch ganz anders aus.

Die Suchtpräventionsspezialisten der Villa Schöpflin in Lörrach ziehen zweimal im Jahr gemeinsam mit Ordnungsamt und Polizei los zu Supermärkten und Lokalen. Mit dabei haben sie Auszubildende von Stadtverwaltung und Landratsamt, die noch nicht volljährig sind. Diese nehmen im Geschäft Schnaps aus dem Regal und gehen damit zur Kasse oder bestellen in der Gaststätte Hochprozentiges. Das aber darf an Minderjährige nicht verkauft werden.

Diesmal haben ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ