Jeder Zweite

In Ötlingen gab es eine Rekordbeteiligung bei den Kirchenwahlen

Hannes Lauber

Von Hannes Lauber

Di, 03. Dezember 2019 um 06:01 Uhr

Weil am Rhein

BZ-Plus Das Dorf bildet aber eine große Ausnahme: Wahlberechtigt waren in den Weiler Gemeinden 7549 evangelische Kirchenmitglieder. Insgesamt liegt die Wahlbeteiligung bei 14,5 Prozent.

Bei der Wahl der Kirchengemeinderäte in den evangelischen Gemeinden hat es in Ötlingen eine Überraschung gegeben. Die betrifft allerdings nicht die gewählten Personen, sondern vielmehr die Wahlbeteiligung. Während vielfach nicht mehr als 20 Prozent erreicht werden und manche Gemeinden auch dieses Mal nicht einmal die Zehn-Prozent-Marke knackten, gab es in Ötlingen am Sonntag eine Beteiligung von 50,1 Prozent.

Wahlberechtigt waren in den Weiler Gemeinden 7549 evangelische Kirchenmitglieder. Insgesamt liegt die Wahlbeteiligung bei 14,5 Prozent. Da Ötlingen mit 357 Mitgliedern eine sehr kleine Gemeinde ist, hat ihr gutes ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ