Kieswerk als Kunstraum etablieren

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Sa, 21. Juni 2014

Weil am Rhein

Volker Scheurer profitiert mit seiner Ausstellung "Art K14" von der Art Basel ebenso wie vom Kino Openair.

WEIL AM RHEIN. Während sich die internationale Kunstwelt auf der Kunstmesse "Art" in Basel trifft, lohnt sich für Kunstfreunde auch ein Abstecher in den Kunstraum Kieswerk in Weil am Rhein. In diesem Industriedenkmal gegenüber dem Hadid-Pavillon im Dreiländergarten veranstaltet der Bildhauer Volker Scheurer mittlerweile zum 14. Mal die "Art Kieswerk". In der Ausstellung "Art K 14" werden auf 1000 Quadratmetern in Innenräumen und auf dem Außengelände Malerei, Skulpturen und Objekte gezeigt.

Neben Volker Scheurer zeigen seine Frau, die aus Polen stammende Malerin Ania Dziezewska und der in Lörrach lebende Maler Reiner Packeiser neue Werke.

"Wir kriegen viel Lob für das, was wir hier machen", sagt Volker Scheurer. Da die "Art Kieswerk" auch zeitlich parallel zur Basler Kunstmesse läuft, finden durchaus auch einige Besucher und Gäste der "Art" den Weg ins Kieswerk, das sich als ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ