Weil am Rhein

Mutter überführt Fahrraddieb – mit einem Handyfoto

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 17. September 2019 um 18:34 Uhr

Weil am Rhein

Eine Mutter hat in Weil am Rhein das gestohlene Fahrrad ihres Sohnes entdeckt und die Polizei auf die Spur des Diebes gebracht. Ein Handyfoto brachte den entscheidenden Hinweis.

Die 47-Jährige hatte das Fahrrad Anfang August als gestohlen gemeldet und vergangene Woche vor einer Postfiliale stehen sehen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Frau wartete daraufhin bei dem Fahrrad auf die Rückkehr des mutmaßlichen Diebes.

Der 26 Jahre alte Mann behauptete, dass das Fahrrad ihm gehöre, und flüchtete, als die 47-Jährige die Polizei verständigte. Doch die Frau hatte zuvor das Paket unter dem Arm des Mannes fotografiert, auf dem auch seine Adresse zu lesen war. Bei einer Durchsuchung in dessen Zuhause fand die Polizei das Fahrrad.