Weil am Rhein

Nach Schüssen in einer Shisha-Bar hat sich ein 20-Jähriger gestellt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 11. Oktober 2018 um 09:37 Uhr

Weil am Rhein

Drei Wochen lang blieb die Festnahme aus ermittlungstaktischen Gründen geheim: Schon am Tag, nachdem ein Besucher in einer Shisha-Bar mit einer scharfen Waffe in die Decke gefeuert hatte, hat sich ein Verdächtiger gestellt. Er sitzt seither in Untersuchungshaft.

Vor mehr als drei Wochen ist es in einer Shishabar in Weil am Rhein-Otterbach zu einer Schlägerei gekommen, in deren Verlauf auch mit einer scharfen Waffe Schüsse abgegeben wurden. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft erst an diesem Mittwoch nun mitgeteilt haben, ist ein möglicher Tatverdächtiger bereits am Tag nach dem Vorfall festgenommen worden ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ