Osterhasen – zeitlos schön

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Do, 01. April 2010

Weil am Rhein

Schaugießen mit historischen Formen / Museum zeigt Kabinettausstellung zur Zuckerbäckerei.

WEIL AM RHEIN. Verführerischer Schokoladenduft zog durch das Museum am Lindenplatz: Vor den Augen zahlreicher interessierter Besucher goss der Müllheimer Confiseur Willi Krauss Schokoladen-Osterhasen mit historischen Blechformen. Die süßen Leckereien entstanden nach alten Rezepturen, so wie Konditoren vor über 100 Jahren das beliebte Naschwerk zu Ostern herstellten. Die Vorführung war der Auftakt der kleinen Kabinett-Ausstellung "Von roten Zuckerhasen und Krokanteiern" im Rahmen der Museumsschau "Zsämmecho in Wiil".

Der Museumskreis um Kuratorin Simone Meyer will damit auf altes Handwerk aufmerksam machen, in diesem speziellen Fall auf die Kunst der Osterzuckerbäckerei um 1900. Aus dieser Zeit stammen die originalen historischen Weißblech-, Ton- und Gussformen zur Herstellung von Schokoladenfiguren, Biskuitlämmchen oder Krokanteiern, die samt historischen Rezepten in zwei Vitrinen ausgestellt sind. Die Exponate ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ