Wahlkampf

Thomas de Maizière war zu Gast in Weil am Rhein

Kathrin Ganter

Von Kathrin Ganter

Di, 29. August 2017 um 12:37 Uhr

Weil am Rhein

Bewacht von einem großen Polizeiaufgebot sprach Innenminister Thomas de Maizière in der Ötlinger Mehrzweckhalle über die Flüchtlingspolitik und über Innere Sicherheit.

Über Flüchtlingspolitik und über Sicherheit sprach Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Armin Schuster vor rund 200 Zuhörern in Ötlingen. So viel Wert er auf Sicherheit legt, so viel Wert wurde auch auf seine Sicherheit gelegt: Ein ordentliches Aufgebot an Polizisten war vor Ort.

"Es war nicht Air Berlin", sondern die Swiss, die Thomas de Maizière eine Stunde zu spät in Zürich landen ließ. So musste er seinen mit Oberbürgermeister Wolfgang Dietz an der Dreiländerbrücke angesetzten Termin sausen lassen und kam direkt nach Ötlingen, wo die rund 200 Interessierten etwa 25 Minuten länger auf ihn ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ