Vogelgrippe als Hemmschuh

Yvonne Siemann

Von Yvonne Siemann

Mo, 13. März 2017

Weil am Rhein

Wegen des aktuellen Verbots von Geflügelschauen ist nicht sicher, ob der Kükenmarkt stattfindet.

WEIL AM RHEIN. Das Highlight im vergangenen Vereinsjahr des Kleintierzüchtervereins C 201 war der Kükenmarkt am Ostermontag. Im Zelt in der vereinseigenen Ausstellungshalle wurden dem zahlreichen Publikum erstmals frisch geschlüpfte kleine Hühner, Enten oder Wacheln ebenso wie Bruteier, Dekoartikel oder verschiedenstes Zubehör verkauft, wie Geflügelwartin Sonja Hertlin den etwa 15 Anwesenden an der weniger als einstündigen Generalversammlung berichtete.

Eigentlich will der Verein den Markt dieses Jahr nochmals wiederholen. Ob dies möglich sein wird, ist aber noch unklar, da mindestens bis Mitte März aufgrund der Vogelgrippe noch ein Verbot für Geflügelschauen gilt, gleichzeitig aber die Eier etwa drei Wochen vorher eingelegt werden müssen.
...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ