Vom Ursprung der Namen

Tristan Smit

Von Tristan Smit

Fr, 09. November 2012

Weil am Rhein

Markus Wursthorn und Sabine Theil klärten über die Herkunft zahlreicher Bezeichnungen auf.

WEIL AM RHEIN. Wie sind eigentlich die ganzen alten Namen zustande gekommen? Die Herkunft vieler Ortsbezeichnungen ist oft unklar. Beim "Treffpunkt ab 50" der Volkshochschule der Älteren im Gewölbekeller des alten Rathauses hielt Markus Wursthorn daher mit Sabine Theil einen Vortrag über "Die Geschichte Weils in Straßen- und Gewannnamen".

Mit ruhiger Stimme beschreibt Markus Wursthorn, wie die alten Namen Aufschluss über die Geschichte der Orte geben können. Sabine Theil hat als Stadtführerin zu jedem Beispiel die passende Anekdote parat. An der Lustgartenstraße stand zum Beispiel früher das Lustschloss Ötlikon, auf dem Hochzeiten und andere Feiern veranstaltet wurden. Sabine Theil erzählt ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ